Hands On: „Podcasts in der Lehre (Lehrenden-Special)“

08.02.2017

Hands On: „Podcasts in der Lehre (Lehrenden-Special)“

Ein einsteigerfreundlicher Workshop für Lehrende und Studierende

Podcasts – also abonnierbare Audioveröffentlichungen im Web – gibt es nun seit 10 Jahren. Auch Forscher_innen nutzen das Format, um ihre Forschungskontexte einer größeren Öffentlichkeit zu vermitteln. Podcasts kann man zudem in der Hochschullehre und im Schulunterricht einsetzen. In dem Workshop wird die Wissenschaftspodcast-Landschaft erkundet.Einsatzbereiche:

a) Lehre

b) Studierendenprojekte (Medienhandeln)

c) Wissenschaftskommunikation

Im Anschluss werdenAudio-Apps (Audio Boo & Auphonic Editor) zum Aufnehmen am Smartphone selbst ausgetestet. Der Workshop wird von Tine Nowak geleitet.

Bei Interesse an der Workshop-Teilnahme melden Sie sich bitte bis zum 21. Februar an, die Teilnehmendenzahl des Workshops ist beschränkt.1

  • Anmeldung zum Hands On-Workshop bis zum 21. Februar: Sophie Schaper ()
  • Termin: Mittwoch, 22. Februar 2017, 18-20 Uhr
  • Zielgruppe: Lehrende der TU Darmstadt (sowie interessierte Lehramtsstudierende und Pädagogikstudierende)
  • Ziele:
    • Fachliche Kenntnisse zum Erwerb von Handlungskompetenz
    • Explorative Vertiefung digitaler Werkzeuge am Bsp. v. Podcasts u.a.
  • Teilnehmeranzahl: max. 12 Personen

Die Workshopreihe „Hands On Digital Media“ wird im Rahmen des QSL Projekts Digitale Lehrerbildung an der TU Darmstadt veranstaltet.

zur Liste