Archiv

Archiv

  • 2016/01/04

    Wir suchen Ingress-Spieler*innen!

    Foto by Tine Nowak

    Für unser Forschungsprojekt zum Augmented-Reality Spiel "Ingress" suchen wir Interviewpartner*innen!

    Im Mittelpunkt des Forschungsprojektes stehen die zwei Fragestellungen: (1.) Welche Bedeutung hat das Spielen von Ingress für Erwachsene? (2.) Inwiefern verändert das Ingress-Spielen die Perspektive von Spieler*innen auf den öffentlichen Raum? Zur Beantwortung dieser Fragen ist geplant, zwischen Dezember 2015 und März 2016 Interviews mit Ingressspieler*innen zu führen. Dafür suchen wir derzeit Interviewpartner*innen.

  • 2015/12/10

    Doktor Allwissend & Co. Bildungskanal YouTube

    Medien „zum Anfassen“ bieten die Hands On Digital Media-Workshops

    Lehrfilme waren gestern. Für Jugendliche und Kinder ist der YouTube-Kosmos kein Neuland. Neben reinen Unterhaltungsformaten finden sich ebenso YouTube-Kanäle, die sich der lockeren Vermittlung von Wissen und Informationen widmen. Welches Potential entfalten Erklärvideos und Tutorials auf YouTube? Inwiefern kann man diese in Lehr- und Lernkontexte einbinden?

  • 2015/12/01

    Hands On Digital Media: Experimente und mehr mit Tablets

    Tablets als Arbeitsgeräte in Schule/Hochschule

    Basierend auf den Erkenntnissen und Erfahrungen aus dem Projekt „Tablets als Arbeitsgeräte in der Lehre“ demonstriert Erik Kremser Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Lehrkontext.

  • 2015/11/30

    Jubiläumsausgabe von Computer + Unterricht (100) zu Privatheit und Öffentlichkeit

    Cover der aktuellen Ausgabe

    Neue Artikel von Marco Wolf, Tine Nowak, Franco Rau und Petra Grell

    Der Themenschwerpunkt der aktuellen Ausgabe von Computer + Untericht behandelt Privatheit und Öffentlichkeit im jugendlichen Medienhandeln und zeigt aktuelle Spannungsfelder auf. Veröffentlicht wurden u.a. drei Beiträge aus dem Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik | Medienpädagogik von Marco Wolf, Tine, Franco Rau und Petra Grell.

  • 2015/11/16

    Hands On Digital Media: Internetportale für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer

    Ein praxisorientierter Workshop zum Umgang Webplattformen & Formaten für Lehrerinnen und Lehrer (18. November 2015)

    Das World Wide Web bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, um die tagtäglichen Aufgaben für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer sowie für Lehramtsstudierende zu meistern. Ideen für Unterrichtsentwürfe, Arbeitsblätter für Schülerinnen und Schüler oder ganze Oberstufen-Kurse als OER-Material sind im WWW frei verfügbar. Für (angehende) Lehrerinnen und Lehrer sowie für Lehramtsstudierende stellt sich jedoch nicht selten die Herausforderung, im „Dschungel der Informationen und Möglichkeiten“ überhaupt die geeigneten Adressen und Materialien zu finden.

  • 2015/10/07

    Hands On Digital Media: Lernen und Studieren mit Wikipedia & Co

    Ein praxisorientierter Workshop zum Umgang mit Wikieditoren und Wikigemeinschaften (21. Oktober 2015)

    Jeder dritte Mensch in Deutschland mit einem Internetzugang nutzt zumindest 1 x wöchentlich Wikipedia (vgl. ARD-ZDF-Onlinestudie). Doch wie funktionieren Wikis? Wie verändert man Inhalte oder stellt Texte online?

  • 2015/09/04

    Hands On Digital Media – Mahara in der Lehre

    Hands On-Workshop am 23. September 2015

    Das Wort Mahara kommt aus der Maori-Sprache und bedeutet “Denken” oder “Gedanke”. Die Gedanken ordnen und Material sammeln, sortieren und kommentieren kann man mit den E-Portfolios in Mahara – in interaktiven Online-Sammelmappen. Der Workshop widmet sich dem ersten Kennenlernen von Mahara. Neben der Darlegung wesentlicher Bedienelemente und Zeigen von Anwendungsmöglichkeiten soll der Workshop dazu dienen, grundsätzlich in Mahara hineinzuschnuppern.

  • 2015/08/31

    Präsentationen auf der ECER 2015, Budapest

    ECER 2015

    "Education and Transition – Contributions from Educational Research"

    Zum 21. Mal wird vom 7.-11. September die „European Conference on Educational Research“ (ECER) durchgeführt. Der diesjährige Tagungsort ist Budapest. Vom Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik und Medienpädagogik werden Petra Grell, Marco Wolf und Tine Nowak vor Ort ihre Paper präsentieren.

  • 2015/08/31

    Workshop „Qualitätsbewertung von Lehr-Lernvideos“ auf der „Interdis 2015“

    GMW

    Konferenzbeitrag auf der Fachtagung der GMW und DeLFI in München

    In München findet vom 1. bis 4. September die „Interdis 2015“ als gemeinsame Fachtagung von der GMW und der DeLFI statt. Das Thema der Tagung lautet: „Digitale Medien und Interdiszplinarität: Herausforderungen, Erfahrungen und Perspektiven“. In einem interdisziplinären Team mit Regina Bruder, Johannes Konert, Christoph Rensing und Josef Wiemeyer gestaltet Petra Grell am Do, 3. September ein Workshop zum Thema „Qualitätsbewertung von Lehr-Lernvideos“

  • 2015/07/14

    Hands On Digital Media: Augmented Reality Games als Bildungschance

    Medien "zum Anfassen" bieten die HANDS ON-Workshops

    Das Augmented Reality Game „Ingress“ wird auf Smartphones im Außenraum gespielt und ist eine Mischung aus „Geocaching“ und „Capture the flag“. Der urbane Raum wird zum Spielfeld. Im HANDS ON-Workshop wird das Spielprinzip erläutert und danach am Campus Stadtmitte ausgetestet. Bei gutem Wetter findet der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Anschluss im Herrngarten statt.