Archiv

Archiv

  • 28.04.2015

    TU DAY 2015: Schnuppertag Pädagogik

    Dieses Jahr findet der TU DAY am Mittwoch, dem 6. Mai statt. Der Studiengang B.A. Pädagogik stellt sich vor. Neben Infos zum Studium am Institut für Allgemeine Pädagogik und Berufspädagogik, können die Schüler/innen in einem Forschungsworkshop zum Thema Online Netzwerke aktiv in Forschung hineinschnuppern. Vom Arbeitsbereich Medienpädagogik sind die Wissenschaftlichen Mitarbeiter Franco Rau und Marco Wolf vor Ort.Mehr Infos dazu im Programm

  • 20.04.2015

    Hands On Digital Media – Lernen und Arbeiten mit Wikis

    Wikis by Ralf Appelt (CC BY 2.0)

    Ein praxisorientierter Workshop zum Umgang mit Wikieditoren und Wikigemeinschaften

    Etwa drei Viertel aller deutschen Onliner nutzen wikibasierte Nachschlagewerke wie zum Beispiel die Wikipedia (ARD-ZDF Online-Studie). . Die Nutzung beschränkt sich dabei häufig auf das Nachschlagen von Informationen, während das produktive Mitarbeiten an wikibasierten Plattformen häufig ausbleibt. Das Ziel des Workshops ist es daher, (1.) die Möglichkeiten von Wikis zum gemeinsamen Schreiben vorzustellen und (2.) an konkreten Beispielen das Arbeiten mit Wikis auszuprobieren. Die ComputerStudienWerkstatt (CSW) bietet dafür einen geeigneten Raum, um sich auszuprobieren, praktische Fertigkeiten zu erwerben und individuelle Nachfragen stellen zu könne

  • 17.03.2015

    Wartungsarbeiten in der ComputerStudienWerkstatt

    Logo der CSW

    CSW steht vom 19. März bis zum 24. März nicht zur Verfügung

    Aufgrund technischer Wartungsarbeiten steht die ComputerStudienWerkstatt (CSW) vom Donnerstag, den 19. März bis einschließlich Montag, den 23. März 2015 nicht zur Verfügung. In diesem Zeitraum wird das neue Zugangs- und Buchungssystem „TUna" installiert, so dass eine Geräteausleihe in Zukunft wieder unkompliziert möglich wird. Mit dieser technischen Erweiterung wird eine erneute Registrierung als CSW-Nutzer_in notwendig. Bitte beachten Sie dafür die angegeben Sprechzeiten des CSW-Betreuungsteams.

  • 12.02.2015

    Hands On Digital Media – Lehre und Forschung mit Podcasts und Moodle

    Medien "zum Anfassen" bieten die Hands On Digital Media-Workshops im Februar und März

    Die Workshops „Podcasts für Lehre und Forschung“ am 25. Februar sowie „Mit Moodle innovativ Lehren und Lernen“ am 25. März gehören zur monatlichen Workshopreihe “Hands On Digital Media” am Arbeitsbereich Allgemeine Pädagogik/ Medienpädagogik. Jeweils an einem Termin in der letzten Woche des Monats gibt es für interessierte Studierende der TU Darmstadt die Möglichkeit, praktische und anwendungsnahe Erfahrungen mit digitalen Medien in Bildungskontexten zu machen. Lehrende sind ebenfalls willkommen.

  • 15.12.2014

    Hands On Digital Media – Video Apps: Filmen mit dem Handy

    Ein Mitmach-Workshop für Studierende und Lehrende

    Mit mobilen Video-Anwendungen können Lehr- und Unterrichtsversuche dokumentiert werden, es kann das Prinzip Film anhand von Stopptrick erläutert und visuelle Experimente unternommen werden. Das Ziel des Workshops von Tine Nowak ist es, unterschiedliche Video Apps kennenzulernen. Drei Video Apps werden im Workshop praktisch getestet, gerne am eigenen Smartphone oder Tablet (Apple/Android).

  • 21.11.2014

    Hands On Digital Media: Kano – ComputerKit für Kids?

    Kano ComputerKit by blog.kano.me

    Ein Workshop mit Live-Unpacking-Event für interessierte Studierende und (zukünftige) Eltern

    Als Kickstarter-Projekt gestartet, verfolgten die Menschen hinter Kano eine Vision: „A computer and coding kit for all ages, all over the world. Simple as Lego, powered by Pi. Make games, learn code, create the future“. Mit einem entsprechenden Computer-Kit sollte es möglich werden, insbesondere Kindern, Einblicke in die Funktionsweise von Computern zu ermöglichen. Inwieweit diese Vision Realität geworden ist, wollen wir im Rahmen unseres Workshops „Kano – Computer-Kit für Kids?“ auf die Probe stellen. Das Ziel des Workshops ist es, mit Hilfe von Kano einen eigenen Computer zusammenzubauen und ein Blick hinter den Desktop zu werfen. Die ComputerStudienWerkstatt (CSW) bietet dafür einen geeigneten Raum, um sich auszuprobieren, praktische Fertigkeiten zu erwerben und individuelle Nachfragen stellen zu können.

  • 07.11.2014

    Prüfungen Frühjahr 2015

    Hinweise zur Studienorganisation

    Wenn Sie planen, bei Prof. Dr. Grell eine Prüfung abnehmen zu lassen, dann melden Sie sich bitte für die Sprechstunde an (via link auf der homepage). Sofern formal oder inhaltlich nichts dagegen spricht, werden Sie geprüft.

  • 19.10.2014

    Hands On Digital Media: Tablets als Arbeitsgeräte in Studium und Lehre

    iPad - by Sean MacEntee (CC BY 2.0)

    Ein praxisorientierter Workshop zum Lehren und Studieren mit Tablets – freundlich für EinsteigerInnen

    Die Chancen, die mobile Technologien zum Lernen und Studieren bieten, sind mehr als vielfältig. Überraschender Weise sind viele dieser Möglichkeiten – z.B. zur Annotation und Vernetzung von Lernmaterialien – vielen Lehrenden und Lernenden noch nicht bekannt. Das Ziel des Workshops ist es daher, (1.) praktische Hinweise zum Lehren und Studieren mit Tablets zu geben und (2.), diese Hinweise an zur Verfügung gestellten Tablets live auszuprobieren. Die ComputerStudienWerkstatt (CSW) bietet dafür einen geeigneten Raum, um sich auszuprobieren, praktische Fertigkeiten zu erwerben und individuelle Nachfragen stellen zu können.

  • 06.10.2014

    Handmade 2.0. Lernort Internet

    DIY 4-2014 DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung

    Neuer Artikel in "DIE Zeitschrift für Erwachsenenbildung" von Petra Grell und Tine Nowak

    Der Themenschwerpunkt der im Oktober erschienenen Zeitschrift für Erwachsenenbildung ist „DIY – Do It Yourself“ und widmet sich somit dem Selbermachen im Bildungskontext. Der Artikel von Petra Grell und Tine Nowak widmet sich dem Lernen der Laien im Web 2.0 und den daraus entstehenden Herausforderungen für professionelle Bildungsanbieter.

  • 22.09.2014

    Neue Artikel von Thomas Damberger erschienen

    Beziehungen in Schule und Unterricht. Teil 1: Theoretische Grundlagen und praktische Gestaltung pädagogischer Beziehungen. Immenhausen: Prolog-Verlag

    "Menschlichkeit in der Lehrer-Schüler-Beziehung" sowie "Halbmedienkompetenz?"

    Im September sind zwei Aufsätze von Thomas Damberger veröffentlicht worden. Der Aufsatz “Menschlichkeit in der Lehrer-Schüler-Beziehung” ist im Sammelband “Beziehungen in Schule und Unterricht. Teil 1: Theoretische Grundlagen und praktische Gestaltung pädagogischer Beziehungen” erschienen.

    Zudem ist der Aufsatz “Halbmedienkompetenz?“ – Überlegungen zur kritischen Dimension von Medienkompetenz” ist im Sammelband “Medienimpulse. Beiträge zur Medienpädagogik 2012-2013" erschienen