Studentische Mitarbeiter*in für die "Digitale Lehrerbildung" gesucht

05.03.2018

Studentische Mitarbeiter*in für die „Digitale Lehrerbildung“ gesucht

Im Umfang von ca. 30 Stunden/Monat suchen wir Unterstützung für das Projekt „Digitale Lehrerbildung“

Ausschreibung SHK DigiLB 2018

Für das Projekt „Digitale Lehrerbildung“ suchen wir ab dem 1. April 2018 eine studentische Hilfskraft.

Aufgaben

  • Recherche von offenen Lehr- und Lernmaterialen zu digitalen Medien als Werkzeug und Thema des Schulunterrichts und der Lehrerbildung,
  • Unterstützung bei der Durchführung von Workshops zum Lehren und Lernen mit digitalen Medien,
  • Erstellung von Videotutorials und
  • Beratung von Studierenden bei der Konzeption und Gestaltung von digitalen Lehr- und Lernmaterialien.

Dauer, Umfang und Vergütung

Der Vertrag umfasst ca. 30 Stunden pro Monat und wird zunächst auf drei Monate befristet. Bei guter Zusammenarbeit wird der Vertrag semesterweise verlängert. Der Stundenlohn beträgt 11,75 Euro.

Profil

  • Lehramtsstudium (LaG, LaB) oder vergleichbarer Studiengang
  • Erfolgreicher Abschluss der Veranstaltung „Pädagogik der Neuen Medien“
  • Erfahrung und Interesse an der Auseinandersetzung mit digitalen Medien in Bildungskontexten
  • Teamfähigkeit & Vermittlungsfähigkeit
  • selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise

Über uns

Im Rahmen des Projektes arbeiten Sie mit einem/einer Projektmitarbeiter*in des Arbeitsbereichs „Allgemeine Pädagogik mit dem Schwerpunkt Medienpädagogik“ zusammen. Dafür bieten wir flexible Arbeitszeiten.

Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail bis zum 21. März 2018 (Kurzvita & Motivation) bei Franco Rau ().

zur Liste