Hands On Digital Media: Augmented Reality Games als Bildungschance

14.07.2015

Hands On Digital Media: Augmented Reality Games als Bildungschance

Medien "zum Anfassen" bieten die HANDS ON-Workshops

Das Augmented Reality Game „Ingress“ wird auf Smartphones im Außenraum gespielt und ist eine Mischung aus „Geocaching“ und „Capture the flag“. Der urbane Raum wird zum Spielfeld. Im HANDS ON-Workshop wird das Spielprinzip erläutert und danach am Campus Stadtmitte ausgetestet. Bei gutem Wetter findet der gemeinsame Erfahrungsaustausch im Anschluss im Herrngarten statt.

Fragen die zu diskutieren sind, wären u.a.: Welches Bildungspotential lässt sich im Game identifizieren und inwiefern spielt das implizite Datamining für Nutzer/innen (k)eine Rolle?

Der Hands On-Workshop bietet immer einen Input zum Thema, dem sich ein Praxisteil zum selbst aktiv werden anschließt. Bei Interesse an der Workshop-Teilnahme melden Sie sich bitte an, die Teilnehmendenzahl des Workshops ist beschränkt. Wer auf dem eigenen Gerät spielen möchte, kann im Vorfeld die Ingress-App installieren. Es stehen auch Leihgeräte zur Verfügung.

  • Anmeldung zum HANDS ON-Workshop: Tine Nowak (t.nowak (at) apaed.tu-darmstadt.de)
  • Termin: Mi. 15. Juli 2015, 18-20 Uhr
  • Start: ComputerStudienWerkstatt (CSW), Alexanderstr. 6, 2.OG)
  • Zielgruppe: Studierende, aber auch Lehrende (insbesondere Lehramt & Pädagogik)

zur Liste